loader

Wer besondere Resultate möchte, muss außergewöhnliche Dinge tun.

bspw. "handschriftliche" Briefe zur Kundenakquise/Kundenbindung verwenden.

 

Hier finden Sie eine Auswahl öffentlich zugänglicher Erfolgsgeschichten. Viele weitere Kundenerfolge können wir leider nicht veröffentlichen, denn ein Privatsekretär zeichnet sich durch Vertrauenswürdigkeit, Zuverlässigkeit und beispiellose Diskretion aus.

 

 

So funktioniert die B2B-Neukundengewinnung besser!

 

40% Rücklaufquote auf eine Einladung zum Webinar

Szenario: B2B Einladung zu einem Webinar
Was: Neutrale Pensaki Premium Briefe (A4)
Ergebnisse: 40% Rücklaufquote auf eine „kalte“ Liste
Quelle: DIGITAL Oracle Eloqua CAMPAIGN.

 

30% Rücklaufquote auf Kundenakquise-Briefe 

Szenario: Kundenakquise Briefe
Was: Neutrale Pensaki Premium Briefe (A4)
Ergebnisse: 30% Rücklaufquote auf eine „kalte“ Liste
Quelle: Wer besondere Resultate möchte, muss außergewöhnliche Dinge tun.

 

10% Rücklaufquote  auf Messeeinladungen

Szenario: B2B Einladung auf Messestand
Was: Neutrale Pensaki Premium Briefe (A4)
Ergebnisse: 10% Rücklaufquote auf eine „kalte“ Liste
Quelle: Return of the Jedi - äh - Direktmail! - Guerrilla Marketing Group

 

Ansgar-Warner-2015-Pensaki.jpg
"Bereits die Standardschrift auf dem Umschlag wirkt so realistisch, dass ich keinen Moment den Verdacht gehabt hätte, der Brief könnte aus dem “Uncanny Valley” der Robots und Avatare stammen" 
— Ansgar Warner (@e_book_news) 24. März 2015

 

charlie-Hutton.png
"Possibly the coolest #marketing service I've seen... On demand, handwritten, direct mail via @PensakiTweets" 
— Charlie Hutton (@Charliehutton) September 25, 2015

 

Seika.jpg

"Good old handwriting boosts leads for DIGITAL Oracle Eloqua CAMPAIGN. Lead conversion rate of around 40%. Like it."
— Michaela Seika (@michaela_seika) 22. Juni 2016

 

Logo-Brandeins.jpg

"Tatsächlich vermittelt die Originalschrift Echtheit: Schaut man ganz genau hin, sieht man die unregelmäßig verteilte Tinte, den minimalen Abdruck des Füllers im Papier…"
— brand eins (@brandeins) 03/2015

 

 

Handschrift & B2C Kundenbindung: ein perfektes Paar

 

Versandhändler: 33% weniger Retouren dank "handschriftlicher" Dankeskarten!

Szenario: B2C Versandhändler versendet Dankeskarten nach Einkauf
Was: Handschriftliche Dankeskarten als Ausdruck der Wertschätzung
Ergebnisse: Reduktion der Retourenquote um 33% & gesteigerter Umsatz pro Monat um US$ 16 pro Monat
Details: A Handwritten Card, Signed and Sealed by the Latest Technology - The New York Times

 

Versandhändler: 12% Reaktivierung 

Szenario: B2C Versandhändler versendet Postkarten an "ruhende Kunden"
Was: Handschriftliche Postkarten mit Coupon Codes
Ergebnisse: 12% der Kunden nutzen das Angebot
   

 

 Finanzdienstleister: 90% Rücklaufquote 

Szenario: Ansprache von Bestandskunden einer Hypothekenbank
Was: Neutrale Briefumschläge, handschriftlich adressiert, inkl. Briefmarke
Ergebnisse: 90% Rücklaufquote
Details: Hypothekenbank BRFkredit 

 

 u.a. Louis Vuitton versendet handschriftliche Geburtstagskarten (Kundenbindung)

Szenario: Louis Vuitton versendet handschriftliche Geburtstagsgrüße
Was: Vollständig handschriftlich, hochwertiges Papier
Ergebnisse: erstaunte/erfreute Kunden, einfach unbezahlbar
Quelle: Louis Vuitton - Handschriftliche Geburtstagskarten als Ausdruck der Wertschätzung